Allgemeine Geschäftsbedingungen 

1. Einführung und Wirksamkeit der Allgemeinen Bedingungen

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden die "Allgemeinen Bedingungen") haben die Regelung des Kaufs von Produkten zum Gegenstand, die über die Website www.saporodoro.com (im Folgenden die "Website") im Einklang mit der europäischen Gesetzgebung aus der Ferne durchgeführt und über das Internet zur Verfügung gestellt werden.

Der Verkäufer der Produkte und Eigentümer der Website ist: WWW.SAPORODORO.COM Plattform im Besitz von Saporod'Oro S.ar.L. Société a responsabilità limitée mit Sitz in 28, Route de Capellen, L-8279 Holzem - Luxemburg TVA LU31599545 - R.C.B. Luxb B238470 contact email: contact@saporodoro.com

Der Verbraucher, der auf die Website zugreift, um Einkäufe zu tätigen (im Folgenden "Kunde"), ist verpflichtet, vor dem Absenden der Bestellung die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die ihm auf der Website zur Verfügung gestellt werden und die jederzeit vom Kunden eingesehen werden können, sorgfältig zu lesen.  

Die mit Saporodoro S.ar.l. über die Website geschlossenen Verträge unterliegen den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Übereinstimmung mit der europäischen Gesetzgebung. 

2. Auswahl und Bestellung der Produkte

Die Eigenschaften und der Preis der verschiedenen Produkte, die auf der Website zum Verkauf angeboten werden (im Folgenden "Produkt" oder "Produkte"), sind auf der Seite zu jedem Produkt angegeben.

Für den Kauf der Produkte muss der Kunde das Bestellformular in elektronischer Form ausfüllen und senden, wobei er die auf der Website enthaltenen Anweisungen befolgen muss. Der Kunde muss das Produkt in den "Warenkorb" legen und, nachdem er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und deren Annahme bestätigt hat, die Versand- und Rechnungsdaten eingeben, die gewünschte Zahlungsart auswählen und die Bestellung bestätigen.

Mit dem Absenden der Bestellung von der Website, die den Wert eines Vertragsvorschlags hat, bestätigt und erklärt der Kunde, alle während des Kaufvorgangs zur Verfügung gestellten Informationen gelesen zu haben und die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Zahlung vollständig zu akzeptieren.

Der zwischen Sapordoro S.ar.l. und dem Kunden vereinbarte Vertrag gilt mit der Annahme der Bestellung durch Sapordoro S.ar.l. als abgeschlossen. Diese Annahme wird dem Kunden durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail mitgeteilt, die einen Verweis auf die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Bestellnummer, die Versand- und Rechnungsdaten, die Liste der bestellten Produkte und den Gesamtpreis einschließlich der Lieferkosten enthält.

Nach Eingang der Bestellung prüft Sapordoro S.ar.l. die Verfügbarkeit der Bestände für die Ausführung der Bestellung. Falls ein oder mehrere Produkte nicht verfügbar sind, wird der Kundendienst 

Sapordoro S.ar.l. sendet dem Kunden rechtzeitig eine Mitteilung per E-Mail zu, der innerhalb der nächsten 12 Stunden das Recht hat, zu antworten, um den Versand weiterer Informationen zu bestätigen. Produkte verfügbar oder kündigen Sie diese. Erfolgt innerhalb dieser Frist keine Antwort, gilt die Bestellung als bestätigt und die verfügbaren Produkte werden versandt. Sollten nur wenige Produkte nicht vorrätig sein, wird Sapordoro S.ar.l. die Bestellung mit den verfügbaren Produkten bearbeiten. In beiden Fällen, der Betrag für die fehlenden Produkte wird je nach gewählter Zahlungsart sofort rückgängig gemacht.

3. Informationen über die Produkte

Informationen und Funktionen im Zusammenhang mit den Produkten sind auf der Website verfügbar.

Die visuelle Darstellung der Produkte auf der Website, sofern verfügbar, entspricht normalerweise der dem Beschreibungsblatt beigefügten fotografischen Abbildung. Es wird davon ausgegangen, dass das Bild der Produkte selbst den alleinigen Zweck hat, sie zum Verkauf zu präsentieren, und möglicherweise nicht vollkommen repräsentativ ist. seiner Eigenschaften und Qualitäten, kann aber in Farbe und Größe variieren. Bei Abweichungen zwischen dem Bild und dem schriftlichen Produktdatenblatt gilt immer die Beschreibung des Produktdatenblattes.

4. Preise und Versand

Die Preise der Produkte sind inklusive aller Steuern und Abgaben. Alle Preise verstehen sich in Euro.

- Versand nach Luxemburg:

In ganz Luxemburg ist der Versand bei Bestellungen über 99,99 € kostenlos, bei geringeren Beträgen sind die Versandkosten variabel, abhängig von den Gesamtkosten der Ausgaben.

- Expeditionen ins Ausland:

Bei Bestellungen über 99,99 € ist der Versand kostenlos. Bei geringeren Beträgen sind die Versandkosten variabel, abhängig von den Gesamtkosten.

5. Zahlungs- und Abrechnungsmethoden

5.1 Die Zahlungsmethoden

Der Kunde kann den Preis der Produkte und die damit verbundenen Lieferkosten per Kreditkarte, PayPal, Prepaid-Karten bezahlen.

Die Kreditkarte

Die Schaltungen, auf denen Sie innerhalb der Site kaufen können, sind:

Visa / Visa Electron, Mastercard, American Express, Diners Club International.

Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, wird der Kunde die Zahlungstransaktion direkt auf dem sicheren Server der Bank durchführen.

Die Website speichert nicht die Kreditkartennummer des Kunden, aber dank des geschützten Kommunikationssystems der Referenzbank kann der Kunde, der dies wünscht, ab der zweiten Ausgabe - durch Auswahl der entsprechenden Option - mit dem Kauf fortfahren, ohne seine Daten erneut eingeben zu müssen. Das Referenzkreditinstitut verwendet das SSL-Protokoll zur Verschlüsselung der Daten, die zwischen seinem Server und dem Browser des Kunden übertragen werden.

- PayPal

Sobald die Bestellung bestätigt wurde, wird der Kunde auf die PayPal-Website weitergeleitet, wo er die Zahlung mit seinem Konto oder mit einer Karte, auch einer Prepaid-Karte, oder auf jeden Fall nach den von Paypal akzeptierten Methoden und unter Einhaltung der entsprechenden Bedingungen vornehmen kann.

6. Transport und Lieferung

Die auf der Website gekauften Produkte werden an die vom Kunden während des Kaufvorgangs im Feld "Lieferdaten" angegebene Adresse geliefert.

Alle Einkäufe werden per Expresskurier (im Folgenden "Kurier") von Montag bis Freitag, außer an Feiertagen und nationalen Feiertagen, geliefert. Sapordoro S.ar.l. ist nicht für nicht vorhersehbare oder nicht zu vertretende Verzögerungen verantwortlich.

Sobald die Produkte versandt wurden, erhält der Kunde eine Bestätigungs-E-Mail, in der ein Link enthalten ist, auf den er sich zur Verfolgung der Sendung beziehen kann.

In jedem Fall, außer in Fällen höherer Gewalt oder unvorhersehbarer Umstände, werden die bestellten Produkte innerhalb einer maximalen Frist von 5 (5) Arbeitstagen ab dem Tag, der auf den Tag folgt, an dem die Bestellung dem Kunden durch eine Auftragsbestätigungs-E-Mail bestätigt wurde, geliefert.

- In Luxemburg tätige Zustelldienste:

DHL

Der Service umfasst 2 Zustellversuche an die bei der Bestellung angegebene Adresse. Nach jedem Schritt wird ein Hinweis hinterlassen. Beim zweiten fehlgeschlagenen Zustellversuch wird der Kurier den Empfänger der Bestellung telefonisch unter der angegebenen Telefonnummer kontaktieren, um die Lieferung zu arrangieren. Ist sie nicht auffindbar oder fehlt sie, wird die Ware an das Lager zurückgeschickt.

- Aktiver Lieferservice im Ausland:

DHL

Länder, in denen der Dienst aktiv ist: Belgien, Frankreich, Deutschland, Holland, Schweiz, Italien. 

7. Das Rücktrittsrecht

Der Kunde hat das Recht, vom Kaufvertrag aus jedem Grund, ohne Erklärung und ohne Strafe zurückzutreten, mit Ausnahme der unter Punkt IV. vorgesehenen Ausschlussfälle. Um dieses Recht auszuüben, muss der Kunde Sapordoro S.ar.l. innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum des Erhalts der Produkte eine Mitteilung senden. Wenn der Kunde beabsichtigt, den Rücktritt vor dem Erhalt der Produkte auszuüben, kann die Rücktrittsmitteilung jederzeit vor deren Erhalt gesendet werden.

Diese Mitteilung muss per Einschreiben mit Rückschein an die Adresse des Empfängers erfolgen:

Saporod'Oro S.ar.L. Société a responsabilità limitée 28, Route de Capellen, L-8279 Holzem - Luxemburg.

Der Kundendienst von Saporod'Oro S.ar.L. wird nach Erhalt der Mitteilung eine Verwaltungsakte für die Rücksendung anlegen und dem Kunden Anweisungen für die Rücksendung der Produkte erteilen, die durch einen von Saporod'Oro S.ar.L. selbst angegebenen Kurierdienst erfolgen wird.

Das Widerrufsrecht wird durch die folgenden Bedingungen geregelt:

I. Das Recht gilt für das gesamte gekaufte Produkt; wenn das Produkt aus mehreren Komponenten oder Teilen besteht, kann das Rücktrittsrecht daher nicht nur für einen Teil des gekauften Produkts ausgeübt werden.

II. Im Falle der Ausübung des Rücktrittsrechts erstattet Saporod'Oro S.ar.L. dem Kunden innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rücktrittserklärung den gesamten Betrag der zurückgesandten Ware, gegebenenfalls einschließlich der Versandkosten, unbeschadet des Rechts von Saporod'Oro S.ar.L., die Zahlung der Rückerstattung bis zum tatsächlichen Erhalt der Ware auszusetzen. Die Rückerstattung erfolgt mit der gleichen Zahlungsmethode, die der Kunde verwendet, es sei denn, der Kunde hat ausdrücklich eine andere Methode gewünscht. 

III. Auch um die kostenlose Rückgabe gemäß Artikel 8 unten garantieren zu können, müssen die Produkte in der gleichen Box zurückgeschickt werden, in der sie empfangen wurden.

IV. Zusätzlich zu den in der Einleitung genannten Fällen (Kunde, der kein Verbraucher ist und/oder die Rechnung anfordert) ist das Widerrufsrecht in den folgenden Fällen ausgeschlossen:

- Bestellung von Produkten nach Maß oder eindeutig personalisiert;

- Reihenfolge der Produkte, die Gefahr laufen, sich zu verschlechtern oder schnell zu verfallen;

- Bestellung von versiegelten Produkten, die aus hygienischen oder gesundheitlichen Gründen nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder die nach der Lieferung geöffnet wurden.

In Bezug auf die oben aufgeführten Fälle des Rücktrittsausschlusses wird der Kunde insbesondere darüber informiert und akzeptiert, dass die Produkte, die "eine Verschlechterung riskieren oder schnell verderben", alle Lebensmittel (einschließlich Wein, Spirituosen und Getränke) umfassen, da die Eigenschaften und Qualitäten dieser Art von Produkten auch infolge unsachgemäßer Lagerung Veränderungen unterliegen. Aus Gründen der Hygiene und des Kundenschutzes gilt das Widerrufsrecht daher nur für Produkte, die auf der Website gekauft wurden und die an Saporod'Oro S.ar.L. zurückgeschickt und ohne Gefahr für die Gesundheit der Verbraucher wieder auf den Markt gebracht werden können (wie z.B. Bücher, Gadgets, Küchenutensilien, usw.).

Im Falle des Ausschlusses des Widerrufsrechts wird Saporod'Oro S.ar.L. die gekauften Produkte an den Kunden zurückschicken und ihm die Versandkosten in Rechnung stellen.

8. Kostenlose Rücksendung bei Ausübung des Widerrufsrechts 

Als günstigste Bedingung für den Kunden behält Saporod'Oro S.ar.L. im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts die Versandkosten für die Rücksendung der Produkte auf eigene Kosten.

Um in den Genuss einer solchen kostenlosen Lieferung zu kommen, muss der Kunde, der von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen will, das in Artikel 7 oben beschriebene Verfahren befolgen und abwarten, bis Saporod'Oro S.ar.L. sich mit dem Kurierdienst in Verbindung setzt, um die Rückgabe der Produkte zu vereinbaren.

9. Garantie und Konformitätsmängel

Im Falle von Konformitätsmängeln der von Saporod'Oro S.ar.L. verkauften Produkte muss sich der Kunde unverzüglich an den Kundendienst wenden, indem er eine E-Mail an contact@sapordoor.com oder sales@sapordoro.com sendet.

Für den Verkauf der Produkte gelten die gesetzlichen Gewährleistungen, die von der entsprechenden Gesetzgebung vorgesehen sind. Der Kunde hat das Recht, nach seiner Wahl und unter der Voraussetzung, dass die Art des Produktes es zulässt, die Konformität des Produktes durch Reparatur oder Austausch wiederherzustellen oder eine angemessene Preisminderung oder Vertragsauflösung zu verlangen.

Saporod'Oro S.ar.L. wird so schnell wie möglich eingreifen und eine kostenlose Rücknahme arrangieren, um eine gründliche Kontrolle durchzuführen und die geeignetste Lösung vorzuschlagen.

Der Kunde verliert diese Rechte, wenn er Saporod'Oro S.ar.L. nicht innerhalb von zwei Monaten ab dem Datum, an dem er den Mangel entdeckt hat, über die Vertragswidrigkeit informiert, vorausgesetzt, dass das Produkt nicht verderblich ist oder innerhalb einer kürzeren Frist abläuft, in welchem Fall der Mangel innerhalb dieser kürzeren Frist gemeldet werden muss.

10. Fehler und Haftungsbeschränkungen

Die Informationen über die auf der Website angebotenen Produkte werden ständig aktualisiert. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass keine Fehler auftreten, für die Saporod'Oro S.ar.L. nicht verantwortlich gemacht werden kann, außer in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Saporod'Oro S.ar.L. behält sich das Recht vor, Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen auch nach der Bestellung zu korrigieren oder die Informationen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren, unbeschadet der Rechte des Kunden im Rahmen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ist jedes Recht des Kunden auf Schadenersatz oder Entschädigung sowie jede vertragliche oder außervertragliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden an Personen und/oder Eigentum, die durch die Nichtannahme oder die - auch teilweise - Ausführung eines Auftrags entstehen, ausgeschlossen.

11. Reklamationen

Jede Reklamation muss an Saporod'Oro S.ar.L. über das Kontaktformular, das direkt auf der Website über die Registerkarte "Kundenbetreuung" zugänglich ist, oder per Einschreiben an die folgende Adresse weitergeleitet werden:

Saporod'Oro S.ar.L. Société a responsabilità limitée 28, Route de Capellen, L-8279 Holzem - Luxemburg.

Saporod'Oro S.ar.L. verpflichtet sich, auf alle erhaltenen Anfragen innerhalb von maximal 7 Arbeitstagen zu antworten.

12. Online Streitschlichtung für Verbraucher (ODR)

ODR

Gemäß Art. 14 der Verordnung 524/2013 informieren wir den Nutzer, dass er im Falle eines Streites eine Beschwerde über die ODR-Plattform der Europäischen Union einreichen kann, die unter dem folgenden Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar ist. Die ODR-Plattform stellt einen Zugangspunkt für Nutzer dar, die Streitigkeiten aus Kaufverträgen oder Online-Diensten außergerichtlich beilegen wollen.

13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Der Kaufvertrag zwischen dem Kunden und Saporod'Oro S.ar.L. wird in Luxemburg abgeschlossen und unterliegt dem luxemburgischen Recht.